LiveU Xtender

LiveU Xtender

LiveU Xtender

Externe Antenne für extrastarke Stabilität in extremen Situationen

Die integrierte LiveU Xtender Antennenlösung verstärkt den Netzwerkempfang und liefert so zusätzliche Stagroßen Menschenmengen. Der Xtender bietet TV- Unternehmen die Flexibilität, mobile Konnektivität als Teil ihrer vorhandenen EB-/Ü-Wagen zu verwenden, indem mobile und Satellitenverbindungen für die besten Livevideo-Ergebnisse gebündelt werden, oder durch die drahtlose Verbindung mit LiveUs Hand- und Rucksack- Uplinkgeräten.

NewYork IMG 4541

AUF FAHRZEUGEN ANGEBRACHT

Der LiveU Xtender verbessert den Mobilempfang, die Bandbreite, Stabilität und Latenz in jeder Situation wesentlich. Basierend auf LiveUs gebündelter Uplinktechnologie vierter Generation bietet die integrierte Lösung TV- Unternehmen die Flexibilität, mobile Konnektivität als Teil ihrer vorhandenen EB- und Ü- Wagen zu nutzen und mobile und Satellitenverbindungen für die ultimative Livevideoleistung zu bündeln. Die Kombination aus LiveUs LU700 Encoder und Xtender- Antenne fügt sechs 3G/4G-LTE- Netzwerkverbindungen hinzu und ist optimiert für alle zukünftigen 4G LTE- Anwendungen weltweit.

IMG 4243

AUF EINEM STATIV MONTIERT

Die stativmontierte Xtender- Antenne kann auch mit dem Rucksack- oder Handgerät von LiveU verwendet werden und bietet so sogar noch größere Stabilität, Leistung und Flexibilität bei großen Demonstrationen, in Sportstadien oder anderen extremen Situationen. Mit erweiterter Drahtloskonnektivität kann der Xtender in bis zu 300 Meter Entfernung von der Uplinkeinheit aufgestellt werden und bietet damit wesentlich mehr als eine normale mobile Antenne.

cbs58 Xtender

IMG 4316 web

LIVEU XTENDER TECHNISCHE SPEZIFIKATION

NETZWERKVERBINDUNGEN

bis zu 6 4G LTE / 3G mobil, Wi-Fi MIMO 2.4/5.8G, Ethernet

MASSE

270 x 355 x 260 cm 

ANSCHLÜSSE

DC In/DC Out/Ethernet/USB Typ A (Host)/USB Typ B (Gadget)/RF

Stromversorgung

AC 100-240V/DC 12-19V

BATTERIE SUPPORT

Anton Bauer / IDX

FREQUENZEN

700 MHz - 900 MHz & 1.7GHz - 2.6GHz

BETRIEBSTEMPERATUR

-40C bis +60C

Please enter your name and email to download this case study